Der NaturGenussFührer

Details zur ausgewählten Tour

Radtour
Strontianit - der fast vergessene Bergbau im südlichen Münsterland
Die Radtour durch Drensteinfurt und Walstedder Bauernschaften beinhaltet den Einfluss des Strontianitbergbaus auf die Stadtentwicklung Drensteinfurts. Die Entstehung des Minerals Strontianit wird erläutert mit einer kleinen Einführung in die Geologie des Münsterländer Beckens. Auf Duckeln, Mundstollen und Abraumhalden wird hingewiesen. In Walstedde (Hotel Volking) wird eine längere Pause bei Kaffee und Kuchen gemacht.
Zeitraum
Frühjahr, Herbst
Kosten
12,00 € (inkl. Kaffee + Kuchen)
Zielgruppe
Erwachsene, Familien
Teilnehmerzahl
5 - 15
Treffpunkt
Drensteinfurt, Kulturbahnhof (Bahnhofsplatz 2)
Ausstattung
wetterangepasste Kleidung, verkehrsicheres Fahrrad
Länge in km
~ 25 km
Dauer in Std.
~ 3 Std.
Kontakt
Petra Holler-Kracht, 0151-64812670