Der NaturGenussFührer

Angebote und Buchung

Mit einem kompetenten NaturGenussFührer an der Seite macht es noch mehr Spaß, Natur und Landschaft der Münsterländer Parklandschaft zu erleben und zu genießen.

Buchen Sie aus unserem reichhaltigen Angebot das Programm Ihrer Wahl für Ihre Familienfeier, Ihren Betriebsausflug oder Ihren Verein!

Die außergewöhnlichen Events, die Sie auf dieser Seite finden, werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Entdecken Sie die schönsten Seiten des Münsterlandes an ungewöhnlichen Orten, mit Themenradtouren, bei kulinarischen Events oder beim Kochen unter freiem Himmel.

Viel Spaß beim Stöbern!

(Die Jahresübersicht als PDF Dokument finden Sie im Menupunkt Service!) 

Bitte wählen Sie aus folgenden Angebotskategorien

Führung
Mit (fast) allen Sinnen durch den Dyckburger Wald - eine märchenhafte Wanderung in die Nacht
Die abendliche Führung für Menschen jeden Alters ist ein Rundgang durch den Dyckburger Wald, beginnend bei der Maria-Himmelfahrt Dyckburg-Kirche zur Zeit des Sonnenuntergangs bis in die Dunkelheit. Begleitet wird die „Spazier-Wanderung“ von Vorträgen altersgemäßer Märchen in verschiedenen Etappen und Ruhephasen mit mehrfachen Anlässen, unsere weniger genutzten Sinne, Gehör und Tastsinn, zu schärfen.
Treffpunkt
Münster, Parkplatz Dyckburg-Kirche (Dyckburgstraße 220)
Kontakt
Zeitraum
nach Vereinbarung

Führung
Romantische Emsauen
Im malerischen Wallfahrtsort Telgte reichen die Flussauen bis an die Stadt heran. Die Tour „Romantische Emsauen“ lädt ein, von der Dümmert-Insel durch den von Menschenhand gestalteten Park in die freie Natur hinauszuwandern und die Schönheit der Landschaft zu entdecken. Dabei wechseln sich Vorträge über die wissenschaftliche wie mythologische Seite der Tier- und Pflanzenwelt mit Lesungen romantischer Gedichte und Märchen ab. Ziel sind die Rastbänke auf dem nördlichen Emsufer, wo bei Sonnenuntergang und Vogelgesang die Möglichkeit zum Picknick besteht: Eine kleine Erfrischung wird gestellt, ansonsten kann jeder Speis und Trank nach seiner Wahl mitbringen.
Treffpunkt
Telgte, Parkplatz "Dümmert" (Am Baßfeld)
Kontakt
Hendrik Nübel, 02504-7099926
Zeitraum
Mai - August

Führung
Vergiss mein nicht
Die Naturführung „Vergiss mein nicht“ möchte demenzerkrankten Menschen und ihren Angehörigen ermöglichen an Naturerlebnissen und erlebter Geschichte teilzuhaben. Verbunden mit einer Zeitreise können sie sich in die Welt der Pflanzen und die fünfziger Jahre entführen lassen. Wer als Kind oder Jugendlicher diese Zeit erlebte, wird vieles wieder erkennen und mit Situationen aus dem eigenen Leben verknüpfen können. Nach einem kleinen Spaziergang auf barrierefreien Wegen klingt der Nachmittag und die Begegnung mit einer gemütlichen Kaffeerunde aus.
Treffpunkt
Münster-Hiltrup, Haus Heidhorn (Westfalenstraße 490)
Kontakt
Gisela Riedel, 02501-59034
Zeitraum
nach Vereinbarung

Spaziergang
Junger Park auf altem Grund - Bäume prägen das Bild des Landschaftsparks und erzählen seine Geschichte
Der Spaziergang führt durch den abwechslungsreichen und geschichtsträchtigen Freizeitpark Haus Pröbsting, der 1979 eröffnet wurde. Die Teilnehmer hören viel Wissenswertes und Spannendes über die prägenden Bäume dieser Landschaft und erfahren Historisches und Legenden über das Wasserschloss Pröbsting, dessen Wurzeln bis ins 13. Jahrhundert zurück reichen. Bei einer Rast auf dem "Feldherrenhügel" können Sie sich bei einem kleinen Snack stärken.
Treffpunkt
Borken, Freizeithaus am Pröbsting (Pröbsttinger Busch 16)
Kontakt
Friederike Sanne-Groppe, 02867-1862
Zeitraum
Herbst

Spaziergang
Wildkräuterführung
Während eines gemütlichen Spazierganges lernen Sie einige typische Wildkräuter der Münsterländer Parklandschaft kennen und hören heilsame, kulinarische und magische Geschichten rund um diese Pflanzen.
Treffpunkt
Heiden, Bahnhofstr. 109
Kontakt
Friederike Sanne-Groppe, 02867-1862
Zeitraum
April - Oktober