Der NaturGenussFührer

Angebote und Buchung

Mit einem kompetenten NaturGenussFührer an der Seite macht es noch mehr Spaß, Natur und Landschaft der Münsterländer Parklandschaft zu erleben und zu genießen.

Buchen Sie aus unserem reichhaltigen Angebot das Programm Ihrer Wahl für Ihre Familienfeier, Ihren Betriebsausflug oder Ihren Verein!

Die außergewöhnlichen Events, die Sie auf dieser Seite finden, werden regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Entdecken Sie die schönsten Seiten des Münsterlandes an ungewöhnlichen Orten, mit Themenradtouren, bei kulinarischen Events oder beim Kochen unter freiem Himmel.

Viel Spaß beim Stöbern!

(Die Jahresübersicht als PDF Dokument finden Sie im Menupunkt Service!) 

Bitte wählen Sie aus folgenden Angebotskategorien

Wanderung
Wanderung "Schau mal ein Denkmal"
Von Denkmälern, Naturschutzgebieten und skurrilen Plätzen in Ahaus und Umgebung. Mit einer Tageswanderung erkunden wir die Westmünsterländische Parklandschaft mit ihren Besonderheiten. Die Teilnehmer erfahren etwas über Naturdenkmäler, deren wissenschaftliche und naturgeschichtliche Hintergründe, erleben ihre Seltenheit, Eigenart oder Schönheit. Außerdem gibt es Interessantes zu den Naturschutzgebieten Butenfeld und Hörsterloe Wachholderheide.
Treffpunkt
Ahaus, Barockschloss (Sümmermannplatz)
Kontakt
Christoph Gerwers, 0163-3912704
Zeitraum
ganzjährig

Kinderprogramm
Pfui Spinne
Pfui Spinne denkt so manch einer gegruselt, wenn es um die achtbeinigen Krabbeltiere geht. Aber wer ihnen nur mit Ekel und Abscheu begegnet, dem bleiben die erstaunlichen Verhaltensweisen dieser vielfältigen und faszinierenden Tiergruppe gänzlich verborgen. Wir wollen aber interessante und spannende Fakten über das Reich und das Leben der unterschiedlichsten Spinnen erfahren und entdecken. Dazu werden wir auch die verschiedenen Arten in ihrem Lebensraum aufspüren und beobachten.
Treffpunkt
Münster-Hiltrup, Haus Heidhorn (Westfalenstraße 490)
Kontakt
Kerstin Gonschorrek, 0178-2862282
Zeitraum
ganzjährig

Seminar
Gehölze im Winter
Bäume sind im Winter alles andere als karg und langweilig. Anhand von Knospen, Rinde oder dem Gesamteindruck eines Baumes ist mit ein bisschen Übung auch im Winter für jedermann eine Bestimmung vieler einheimischer Gehölze möglich. Auf einem entspannenden Spaziergang am Aasee lernen wir die dort vorhandenen Bäume und Sträucher kennen und identifizieren wichtige Merkmale, um sie auch in ihrer Winterform erkennen zu können.
Treffpunkt
Münster-Hiltrup, Haus Heidhorn (Westfalenstraße 490)
Kontakt
Kerstin Gonschorrek, 0178-2862282
Zeitraum
November - Februar

Kanutour
KANU - ERLEBNIS - TOUR auf der EMS von EINEN nach TELGTE
An alle Radfahrer, Flusswanderer und Natur- und Freizeitfreunde: Im Kanu relaxen und mit allen Sinnen die Natur pur empfangen. Im Kanu auf der Ems dahingleiten und die Pflanzen und Tiere in ihrem Lebensraum (FFH-Schutzgebiet - Natura 2000) erleben und genießen, die Fortschritte der Renaturierung der Ems beobachten.
Treffpunkt
Warendorf-Einen, Emsbrücke (Einenerstraße)
Kontakt
Lothar Günzel, 0172-5333 001
Zeitraum
Mai - Oktober

Spaziergang
Sechs Beine und zwei Nasen ...
Spazieren Sie zusammen mit Ihrem Vierbeiner durch einen der ältesten Wälder Westfalens – den Wolbecker Tiergarten. Vielleicht begegnen Sie dabei dem Eisvogel oder dem Feuersalamander, auf jeden Fall aber erleben Sie, wie gut Mensch, Hund und Naturschutz miteinander harmonieren können. In kleinen Gruppen bis zu sechs Paaren gibt es viel Spaß für alle und jede Menge Interessantes und Wissenswertes zu erfahren!
Treffpunkt
Münster-Wolbeck, Parkplatz Tiergarten (Alverskirchener Straße)
Kontakt
Birgit Hansen, 02506-303922
Zeitraum
ganzjährig